hhraeumtauf2016Stadtteilschule Bergstedt räumt auf

Bei „Hamburg räumt auf“ mitzumachen, hat an der Stadtteilschule Bergstedt Tradition. Und so schwärmten auch in diesem Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen und ihre Klassenlehrer/innen aus, um in den an die Schule angrenzenden Straßen und Wegen Frühjahrsputz zu machen. weiter…

Unsere Hilfslieferung ist komplett und wir können keine weiteren Spenden entgegennehmen.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, ihren Familien und den Menschen aus den umliegenden Stadtteilen für die überwältigende Spendenbereitschaft und tatkräftige Mithilfe für unsere Rumänienhilfsaktion.

Wir hatten uns zum Ziel gesetzt 50 Kartons mit Schuh- und Kleidungsspenden, sowie 50 Pakete mit Grundnahrungsmitteln für unsere Partner vom Rehabilitation Centre in Bratca, Bihor, Rumänien zu sammeln. Knapp 60 Menschen mit verschiedensten Behinderungen leben in dem Zentrum und werden jährlich für ein 10tägiges Sozialpraktikum von einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften der Stadtteilschule Bergstedt besucht. Wir wollten nun auch materiell helfen und haben über 85 Kleidungskartons und 60 Lebensmittelpakete gesammelt, gekauft, sortiert und verpackt. Das ist ein toller Erfolg. Herzlich danken wir auch den Freien Evangelischen Gemeinden, die uns mit ihren Transporten der Auslandshilfe überhaupt erst ermöglicht haben unsere Spenden nach Rumänien transportieren zu können. So freuen wir uns auf unseren nächsten Aufenthalt in dem Dorf Bratca im September 2016, wo wir unsere rumänischen Freunde wiedertreffen und genauso viel tolle Erfahrungen geschenkt bekommen, wie wir an Zuwendung geben können.

Herzliche Grüße vom  Rumänienprojekt-Team

Gesa Heidsieck, Karlheinz Stolz und Dr. Martin Zörner

TYC Schulchor der Stadtteilschule
Bergstedt hatte viel Spaß beim
Stadtteilkonzert Nord 2016

Am Dienstag, dem 1. März 2016 präsentierte sich dielogotest Stadtteilschule Bergstedt zum ersten Mal zusammen mit rund 400 jungen Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen The Young ClassX Schulchören auf dem Stadtteilkonzert Nord in der Aula der Rudolf Steiner Schule in
Wandsbek. weiter…

Nistkästen mit dem NABU bauen

Im Sommer letzten Jahres war unsere Klasse 6c mit dem NABU (Naturschutzbund) im Duvenstedter Brook. Dort erzählte uns Herr Peper viel über Vögel und über die fehlenden Nistkästen. So kamen unsere Klassenlehrerin und der NABU darauf, einige Nistkästen mit uns zu bauen.
Dann, am 22. Februar 2016, kamen der Leiter, Herr Teenck und Mitarbeiter zu uns nach Bergstedt. Wir bauten in unserer Holzwerkstatt Nistkästen, z. B. für Blau- und Kohlmeisen oder Rotkehlchen aber auch für Fledermäuse. Das machte viel Spaß.
Nun hängen die Kästen an Bäumen auf unserem Schulhof und wir hoffen, dass die Vögel bald einziehen werden.
Amélie und Jamila aus der 6c

Manitoba goes Stadtteilschule Bergstedt

Wir freuen uns sehr, seit dem 7. April Schülerinnen und Schüler aus Winnipeg (Manitoba) zu Gast zu haben.
Die fünfzehn kanadischen Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 17 Jahren werden noch bis zum 26. April in den manitobaFamilien ihrer Schulpartner hier in Bergstedt wohnen und fast jeden Tag zusammen mit ihnen am Unterricht teilnehmen. Begleitet wird die Gruppe von dem ehemaligen Schulleiter und jetzigen Austausch-Koordinator in Winnipeg, Mr. Alan McDermid.  weiter…

Der 23. Mai 2016 ist unterrichtsfrei

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
oft sagen uns Besucher der Schule, wie angenehm hier der Umgang der Menschen miteinander ist.
Im kommenden Jahr beziehen wir das neue Gebäude und dann sind hier alle – fast 1100 Schülerinnen und Schüler und über 100 Kolleginnen und Kollegen – an einem Standort. weiter…

Internationaler Schüleraustausch 2015
Stadtteilschule Bergstedt – Deutsche Schule Montevideo

von Marcial Claußen

Im Sommer 2015 hatte ich die Ehre, am dritten internationalen Schüleraustausch der Stadtteilschule Bergstedt mit der Deutschen Schule Montevideo in Uruguay teilzunehmen. Ich möchte euch nun einen kleinen Einblick darüber geben, was ich dort so alles erleben durfte. weiter…

Wir geben unseren Bienen ein Zuhause – Die HOBOsphere ist installiert!

Vor den Hamburger Frühjahrsferien wurden am Bienenstand im Schulgarten der Grundschule von den Schülern des WP 2 Kurses „Schulimkerei“ die ersten Erdarbeiten zum Aufstellen des Wetterschutzhäuschens für unsere HOBOSphere ausgeführt. Diese Bienenkugel hat unsere Schulimkerei vom Schulverein der Stadtteilschule Bergstedt  gespendet bekommen. Mit vereinten Kräften, diversen Spaten und viel Arbeitseinsatz  von Seiten der Schüler haben wir erst einmal eine freie Fläche geschaffen und dann  Platten verlegt. In den Frühjahrsferien wurde das Häuschen gebaut und anschließend gleich vor Ort aufgestellt. Die Materialien dafür haben wir dankenswerter Weise vom Schulverein der Grundschule Bergstedt gespendet bekommen. weiter…

Lehrer und Schüler der StS Bergstedt übergeben selbstgenähte Decken an geflüchtete Kinder

Am 29. Januar 2016 war es endlich soweit: Wir konnten einen Teil unserer im WP-Kurs „Textilwerkstatt“ angefertigten MiniDeckis Kindern der Unterkunft im Volksdorfer Grenzweg übergeben.
Mit Kisten bepackt und mit tatkräftiger Unterstützung von Lena und Annika kamen wir in der Teestube vor Ort an. weiter…

Stadtteilschule Bergstedt schreibt

Respekt einflößend oder respekteinflößend? Nonplusultra oder Non-plus-ultra? Pommes frites oder Pommes Frites? Diesen und weiteren kniffligen Rechtschreibproblemen stellte sich am 25.02.2016 die Schulmannschaft der Stadtteilschule Bergstedt beim großen Diktatwettbewerb „Hamburg schreibt!“ in der Aula der Ida-Ehre-Schule. weiter…