Startseite
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

Willkommen auf der Homepage der Stadtteilschule Bergstedt

Bezirks-Politikern auf den Zahn gefühlt!

Wandsbeker Bezirkspolitiker stehen Rede und Antwort

Zum europäischen Protesttag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung laden das Behindertenforum Walddörfer und die Stadtteilschule Bergstedt herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein.
Was wollen die Politiker von Wandsbek für behinderte und junge Menschen tun?
Welche Projekte sind im Bezirk geplant?


Die Podiumsdiskussion findet am Montag, 5. Mai 2014,von 17.00-19.00 Uhr in der Aula der Stadtteilschule Bergstedt, Volksdorfer Damm 218, 22395 Hamburg statt.


Gehen Sie sicher und gut informiert in die Wahl der Bezirksversammlung Wandsbek am 25. Mai.
„Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern von Wandsbek die Möglichkeit geben ihre Fragen zu stellen. Inklusion ist im Schulunterricht und in allen alltäglichen Lebenslagen ein Thema unserer Gesellschaft. Alle sind wir verschieden, aber alle sind wir gleich wertvoll. Dies zu leben ist ein weiter Weg. Da sind gerade unsere örtlichen politischen Vertreter besonders gefragt", erläutert Rainer Wilcke die Idee zur Podiumsdiskussion.

Unter der Moderation von Klaus Becker, Projektleiter des Inklusionsbüros Hamburg, haben Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit den Politikern aus Wandsbek direkt Fragen zu stellen.
Zum Thema diskutieren: Peter Pape (SPD), Franziska Hoppermann (CDU), Dennis Paustian-Dörscher (Die Grünen), Dr. Klaus Fischer (FDP) und Julian Georg (Die Linke).


Für Rückfragen: Behindertenforum Walddörfer, Rainer Wilcke, Tel. 0160 / 97 68 57 42, wilcke@behindertenforum.info

 

 

Zirkus Ubuntu zu Gast an unserer Schule
„Vor langer, langer Zeit bewohnte ein Piratenkapitän mit seiner Tochter und seiner Mannschaft ein herrliches Schiff..." So fängt die Geschichte an, die uns heute präsentiert wird. Der König und das Meer heißt sie und ist das aktuelle Programm des Zirkus Ubuntu. Unsere Schüler ließen sich nicht lange bitten, als es hieß sie hätten die Gelegenheit eine Piratengeschichte professionell inszeniert von anderen Kindern zu erleben. Mehr als 300 Schüler strömten sie in die Sporthalle um möglichst Nahe am Geschehen zu sein. Und ihnen wurde viel geboten. Balanceakte, Jonglage, Choreographien, Gesangseinlagen und tänzerische Elemente ließen die Kinderherzen höher schlagen. Es war schon beeindruckend wie diszipliniert und professionell die Darsteller die Geschichte auf die Bühne gebracht haben, bemerkt Sportlehrer Holger Herzog, der selbst schon einige Zirkusprogramme in der Schule inszeniert hat. „Ubuntu - Das Circusjahr" ist ein Schul- und Jugendprojekt, welches Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen eine Auszeit von Schule oder Elternhaus benötigen oder die einfach einmal ein Jahr etwas ganz Neues erleben möchten. Ubuntu ist die Idee einer Gemeinschaft und bedeutet „Ich bin, weil wir sind und wir sind, weil ich bin". Diesen Sommer geht der Zirkus auf große Tournee durch Schleswig-Holstein. Wer Interesse hat, der findet und www.ubuntu.de ausführliche Informationen zum Zirkus, der Pädagogik und auch zu den Tourneedaten. Nicht nur die Kinder fanden den Auftritt super, gerade aus sportlicher Sicht ist das Programm mit seinen vielen akrobatischen Einlagen absolut sehenswert.
Steffen Ruch 

 

 

 

Vorfreude auf den USA-Aufenthalt

Am 26.02.14 starteten elf Schüler und zwei Lehrer ihren Flug in Richtung North Manchester, Indiana, USA.

Weitere Informationen finden Sie hier .

 

 

Unihockeyturnier der 6ten Klassen am Donnerstag 30.01.2014

Am letzten Schultag vor der Halbjahrespause hatten wir sechsten Klassen unser Unihockeyturnier. Es war eine tolle Stimmung und die meiste Zeit war alles harmonisch und oft lustig. Es fanden immer zwei Spiele gleichzeitig statt, ein Jungen- und ein Mädchenspiel. Die Größe der Spielfelder war gut und die Regeln gerecht. Jede Mannschaft musste nach dem Spiel beurteilen, wie fair die Gegenmannschaft gespielt hatte.

Dadurch und durch den Teamgeist der Klassen gab es keine Verletzungen oder Beleidigungen und die Spiele waren sehr fair. Am Ende gewannen die Jungen der 6b und die Mädchen der 6d. Beide Entscheidungsspiele waren sehr spannend. Die Schiedsrichter gaben sich große Mühe und waren sehr fair, auch wenn sie nicht alles sehen konnten.

Bei der Siegerehrung wurden alle durch die süßen Gewinne versöhnt und zogen kauend in ein verlängertes Wochenende. Emily, Esther, Mira und Saskia aus der 6d

 

 

 

Erfolgreiche Schulmannschaft beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia-Skilanglauf" im Bayerischen Wald

Am Abend der Abfahrt waren alle noch skeptisch, ob der Schnee im Bayerischen Wald für das Skifahren ausreichen würde. Doch als wir in dem Austragungsort des Landesfinales „Jugend trainiert für Olympia" in Finsterau ankamen, gab es mehr Schnee als erwartet und genug, um mit dem Training zu beginnen. Alles war also bereitet für eine tolle Woche im Schnee. Das Trainingsprogramm für die Tage vor den Wettkämpfen war anspruchsvoll und manch einer kam an seine Grenzen. weiter...

 

 

 

Basketballturnier Jahrgang 7

Pünktlich um 8 Uhr strömten die Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 7 in die Sporthalle. Die Sportlehrer haben die Halle bereits vorbereitet, um allen ein schönes Sportevent zu bieten.  Unterstützt wurden die Sportlehrer von zwei Oberstufenschülern, von Youness und Laura. weiter...

 

 

Anmeldung Klasse 11

Die verbindliche Anmeldung beginnt ab dem 03.02.2014. Für die Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Bergstedt endet die Anmeldung am 28.2.2014. Letzter Termin für auswärtige Schülerinnen und Schüler ist der 31.03.2014. Für Schülerinnen und Schüler, die die Übergangsberechtigung in die gymnasiale Oberstufe bekommen, ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung verpflichtend. Schülerinnen und Schülern, die zurzeit die Prognose „Übergang in die Sek II“ noch nicht haben, diese aber erreichen können, empfehle ich den Informationsabend ebenfalls zu besuchen.
Der Anmeldebogen befindet sich zum Download hier. Für weitere Informationen oder ein beratendes Gespräch können Sie sich an Herrn Sievers, den Abteilungsleiter der Oberstufe, wenden. Telefon: 533 04 814,
Email: R.Sievers@sts-bergstedt.de

 

...auf der Suche nach der Schneeflocke

Gemeinsam mit dem Orchester der Hamburger Symphoniker begab sich unser Mittelstufenchor zusammen mit zwei Chören aus zwei anderen Hamburger Schulen auf die Suche nach der Schneeflocke. Dieses war die Rahmengeschichte des diesjährigen Weihnachtskonzerts für Kinder der Hamburger Symphoniker am 16. Dezember 2013. weiter...  

 
Erfreuliche Anmeldungen an der Stadtteilschule Bergstedt in den letzten Jahren – Im Jahr 2016 wird der zusätzliche Neubau fertig – Busverbindungen werden angepasst

In den letzten Jahren konnte die Stadtteilschule Bergstedt immer fünf 5. Klassen neu einrichten. Auch im kommenden Schuljahr werden wir wieder fünf neue 5. Klassen einrichten können. mehr...

 

Wer ist Dr. Sound?

 „Dr. Sound im Einsatz“ – Das zweite Konzert zum Kooperationsprojekt der Elbphilharmonie, der Begegnungsstätte und der Stadtteilschule Bergstedt beginnt am Sonntag, den 16.02.14, um 15.30 Uhr hier bei uns. Zum Abschlusskonzert werden wir in der Laiesz-Halle sein. Gäste sind bei allen Konzerten herzlich willkommen! Nähere Informationen finden Sie hier und hier .

 

Internationaler Schüleraustausch Deutsche Schule Montevideo, Uruguay - Stadtteilschule Bergstedt

In diesem Jahr gab es erstmals einen Schüleraustausch unserer Schule mit der Deutschen Schule Montevideo. Den Bericht über den Besuch der Südamerikaner in Hamburg finden Sie hier und den Bericht der Südamerikareise unserer Schülerinnen und Schüler finden Sie hier .

 

Tischtennisturnier des Jahrgangs 8 am 18. November 2013

Nach der 2. Stunde begannen die Schülerströme des Jahrgangs 8 das Hauptgebäude in Richtung Sporthalle zu verlassen. Dort arbeiteten die Sportlehrer und Sportlehrerinnen schon an dem Aufbau der Halle, um den Tag zu einem gelungenen Event werden zu lassen. Die Halle wurde für das Runden- und das Einzelturnier in Windeseile hergerichtet. mehr...

 

Herbstlauf 2013

Die Frage der Fragen im Vorfelde der Veranstaltung war: Was macht das Wetter an diesem Tag? Ausgerechnet in einer prognostizierten Schlechtwetterwoche lag der Termin des Herbstlaufes. Aber der Wettergott hat ja bekanntlich immer ein großes Herz für die STS Bergstedt und so sahen die Wetterfrösche für diesen Tag ein trockenes Zeitfenster für den Vormittag und die Mittagsstunden voraus. mehr...

 

 

Fotoausstellung „Containart“ von Schülerinnen und Schülern des 13. Jahrgangs
   

 

Wir laden Sie/Euch herzlich zu Vernissage am Mittwoch, den 20.11.2013, um 18 Uhr in den Aufenthaltsraum der Oberstufe ein. In ihren „Mobilen Klassenräumen“ stellen Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs zahlreiche Fotografien aus, welche über das Jahr verteilt im Kunstunterricht entstanden sind. S. Tüchler

Ein weiteres Poster finden Sie hier .

 

 

Inklusion - alle Kinder und Jugendlichen sind uns willkommen

Inklusiv zu arbeiten heißt, alle Schülerinnen und Schüler nach ihren Bedürfnissen zu fördern. Mit Blick auf eine inklusive Schule heißt das auch, die Unterschiede zwischen Kindern und Jugendlichen als Chance zu nehmen.
Unsere Schule hat viele Jahre Erfahrungen mit der Arbeit in multiprofessionellen Teams und ist ein gewachsener Integrationsstandort.
Wir bieten Gesprächstermine für interessierte Eltern von Kindern mit speziellen Förderbedarfen an.
Melden Sie sich gern in unserem Sekretariat oder bei der Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, Frau Meier , um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

 

Gute Ergebnisse in der Stadtteilschule Bergstedt

In Hamburg wird gegenwärtig über die Stadtteilschule im Allgemeinen gestritten – es gibt diskussionswürdige Ergebnisse und viele kritische Fragen. Für uns hier stellt sich die Frage: Wie steht es um die Stadtteilschule Bergstedt im Besonderen? Die kurze Antwort lautet: Die Schule steht gut da. Die Ergebnisse unserer Schüler/innen sind gut. Wir erleben in unserer Schule gegenseitige Wertschätzung und Achtung, wir geben einander Unterstützung, wir sind leistungsorientiert und kümmern uns um gute Ab- und Anschlüsse für alle Schüler/innen. Unsere Oberstufenschüler/innen machen ein hochwertiges Abitur. mehr...

 


OFFENE GANZTAGSSCHULE

Ein Jahr offene Ganztagschule liegt nun hinter uns in der Stadtteilschule Bergstedt. Wir sind um einige Erfahrungen und viele Begegnungen reicher und starten nach den Sommerferien mit einer Erweiterung der offenen Ganztagsbetreuung in das neue Schuljahr. Dabei bieten wir Ihnen eine verbindliche Betreuung von Montag bis Donnerstag bis 16 Uhr. Die Teilnahme am Ganztagsbereich ist ein Angebot. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, ob und für welche Wochentage Sie Ihr Kind verbindlich für das ganze Schuljahr anmelden. Haben Sie Interesse, dann lesen Sie bitte hier weiter.


Das Cafeteria-Team der Stadtteilschule Bergstedt sucht dringend Verstärkung!

Wir sorgen für die Verpflegung der Schüler/innen in den beiden großen Pausen sowie für den Mittagstisch und den Snackverkauf. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.


 


Anfahrt:

So kommen Sie mit Bus & Bahn zu uns

(Bitte mit der Maus auf das Bild klicken) 

 

Mit dem HVV zu uns 
 
 
Unsere Lage im Stadtplan finden Sie hier.
 
 
Eine Anfahrtsbeschreibung mit Skizze als PDF-Dokument ist auch abrufbar.
 
 ___________________________________________________________________



Artikel drucken
Lesezeichen setzen

(Änderungsdatum: 22.04.14)